Trainingswohnen

Die Karl-Berberich-Schule mietet eine Ferienwohnung in Weingarten als Trainingswohnung für die Schüler an. Hier haben die Schüler die Möglichkeit in einem lebensnahen Umfeld lebenspraktische Kompetenzen zu erwerben und zu festigen.
Die Jugendlichen sollen eine Vorstellung vom eigenständigen Leben und Wohnen entwickeln, sowie dazugehörende Aufgaben und Pflichten kennenlernen.
Sie sollen in dieser Zeit die Gestaltung des Tagesablaufes im Rahmen ihrer Möglichkeiten selbstständig und selbstverantwortlich übernehmen. Während des gesamten Zeitraumes nehmen die jungen Erwachsenen regulär am Unterricht oder Praktikum teil.

Inhalte

  • Eigenständige Gestaltung des Tagesablaufes
  • Selbstversorgung (Einkaufen, Kochen)
  • Putzen, aufräumen, Wäschepflege, etc.
  • Umgang mit Geld
  • Orientierung in der näheren Umgebung
  • Mobilität (Einkaufswege, Schulweg, Weg zum Praktikum)
  • Freizeitgestaltung
  • soziales Miteinander und Einhaltung von Regeln