Probetraining mit dem Motorsport-Club Bruchsal

Am Samstag, den 21. April,  war in der Karl-Berberich-Schule der Motorsport-Club Bruchsal zu Besuch.

Dieser möchte ein inklusives Kart-Projekt starten. Hier sollen Schüler und Schülerinnen der Karl-Berberich Schule die Möglichkeit bekommen, das Kart fahren zu erlernen.

Da sich natürlich nicht alle etwas darunter vorstellen konnten, kam der Verein zu uns und hat einen Parcours aufgebaut. Hier durfte dann jeder mit dem Vereins-Kart fahren. Das ein oder andere Talent hat sich hier dann auch schon auf Anhieb gefunden.

Trotz der großen Hitze waren viele Besucher da und haben die Gelegenheit genutzt, sich auszutauschen und zu staunen. Wir dürfen gespannt sein, wer sich auch zukünftig für den Kart-Sport begeistert und dem MSC-Bruchsal beitritt. An dieser Stelle schon einmal einen Dank an alle vergangenen und zukünftigen Helfer und Trainer.