Erziehungspartnerschaft

Die Bildung und Förderung sozialer Entwicklung unserer SchülerInnen  an der Karl-Berberich-Schule wird als ein sozialer Prozess gesehen, an dem Kinder, Eltern, Lehrer und pädagogische Fachkräfte beteiligt sind. Unsere Eltern sind hierbei wichtige Partner in der pädagogischen Arbeit.
Wir möchten die Eltern von Anfang an einbeziehen und in unsere Arbeit einbinden.
Ziele in unserer Erziehungspartnerschaft sehen wir darin, durch unterschiedliche Formen der Kontakte eine gute Basis für eine fruchtbare Zusammenarbeit zu fördern.