Ein Aufenthaltsraum für ältere Schüler

Bereits seit dem Frühjahr 2014 waren Schüler der Berufsschulstufe damit beschäftigt im Rahmen ihres Arbeitsfeldes kleinere Räume der KBS zu renovieren, damit sie besser genutzt werden können.
Im März 2015 wurde der letzte von vier Räumen fertig, es fehlen nur noch einige Möbel.
Unter anderem wurde ein Förderzimmer eingerichtet, das auch als Aufenthaltsraum für ältere Schüler genutzt werden soll. Hier können sich die Jugendlichen ungestört unterhalten, lesen, Musik hören……
Entsprechend wurden, unterstützt von zwei Kolleginnen, statt der üblichen Schulmöbel moderne Einrichtungsgegenstände angeschafft und alles bunt und freundlich gestaltet. Außerdem hatten die Schüler die Möglichkeit, von ca. 20 Zeitschriften sechs auszusuchen, die für die Freizeitgestaltung abonniert wurden. Nun ist es Aufgabe der SMV herauszufinden, ob die Jugendlichen lieber einen PC mit Musik in dem Raum haben wollen oder einen CD-Player, mit dem auch Radio gehört werden kann.
Die Schulleitung hat die SMV auch um Unterstützung gebeten, damit sie hilft darauf zu achten, dass der Raum so schön und sauber bleibt wie er jetzt ist.

Zurück