AG-Angebot im Schuljahr 2019/2020

Am Dienstagnachmittag werden die Klassenverbände an der KBS aufgebrochen und die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, ihren Interessen in vielfältigen AGs nachzugehen.

Derzeit werden folgende AGs angeboten:

  • Basale Förderung
  • Basketball-AG
  • Fahrrad-AG
  • Schulhund-AG
  • Jungs-AG
  • Kunst-AG
  • Matschen und Formen
  • Musical-AG
  • Walking-AG
  • Mädchen-AG
  • Foto-AG
  • Upcycling-AG
  • Bauklötze-AG
  • Sing- und Spielkreis-AG
  • Judo-AG

Schulband

Seit Dezember 2014 trifft sich die Schulband der Karl-Berberich-Schule jeden Donnerstag. Diese setzt sich bunt aus SchülerInnen der Haupt- und Berufsschulstufe, sowie der BVE zusammen.

Dank großzügiger Spenden des Rotary-Clubs Bruchsal und der Volksbank Bruchsal-Bretten stehen den SchülerInnen hochwertige Instrumente zur Verfügung.

Derzeit besteht die Band aus 9 SchülerInnen, die Erfahrungen am Schlagzeug, Keyboard, E-Bass, Percussion und Gesang sammeln dürfen.

Unser Repertoire orientiert sich an den Wünschen der SchülerInnen. Momentan spielen und proben wir z.B. vereinfacht Arrangements von „Mädchen gegen Jungs“ aus dem Film Bibi und Tina, „Astronaut“ von Sido und Andreas Bourani, „Smooth Criminal“ von Michael Jackson und „Seven Nation Army“ von The White Stripes.

Die Bandauftritte, die unter Anderem bei der Faschingsfeier der Schule oder der Abschlussfeier der Schulabgänger stattfanden, wurden als großer Erfolg erlebt.

Bogensport-AG

Seit dem 31. Mai 2016 finden regelmäßig Dienstags Treffen unserer Schüler und Schülerinnen der KBS mit dem Bogensportclub Östringen statt.

Nach einer größeren Geldspende vom Lionsclub Bruchsal-Schloss konnten wir im Januar 2017 eigene Sportbogen mit Zubehör/Grundausrüstung kaufen.

Seit Februar 2017 trainieren sechs Schüler und Schülerinnen (HS, BSS) mit dem Trainerteam Martina Wollitzer, Friedbert Hoffmann und Manuela Blaase regelmäßig einmal in der Woche Bogensport.

Beginnend mit der Aufwärmphase erfolgen Übungen mit dem Theraband.

Beim eigentlichen Schießen liegt der Schwerpunkt auf richtiger Körperhaltung  (Körperspannung usw.). Über die Motorik, Hand- Augenkoordination, Kraft,  Ausdauer- und Konzentrationsübungen gehen die Schüler in eine meditative Phase  über.

Nach anfänglichen sechs Meter Abstand schießen die Schüler/innen seit Januar 2018 mit viel Erfolg die wettkampfmäßige Weite von 18m in der Halle.

Die AG erfreut sich großer Beliebtheit und wird sich in nächster Zeit auf acht Schüler erweitern.