Auszug aus dem Reisetagebuch der Klasse 8/9 nach Heidelberg

Dienstag 10. Mai

Am Morgen haben wir Frühsport gemacht im Garten. Nach dem Frühstück haben wir Vesper für den ganzen Tag gerichtet. Anschließend sind wir mit der Bergbahn auf den Königsstuhl hoch gefahren. Danach sind wir die Himmelsleiter runtergelaufen. Die Himmelsleiter ist eine steile Treppe aus Felsen. Am Schloss haben wir Mittag gegessen. Danach haben wir die Führung Mord im Schloss bekommen. Alle Schüler hatten verschiedene Rollen. Lena war der König Philipp. Marija Klara war der Hofnarr. Olympia war der Onkel von Philipp. Nach der Schlossführung sind wir in die Innenstadt gelaufen und haben dort Eis gegessen. Danach waren wir shoppen. Zurück im Haus haben wir Spaghetti Carbonara und Gemischter Salat gemacht.

Nach dem Abendessen haben wir Party gemacht, dazu gab es Bionade und Sprite zum Trinken und Chips, Kinderriegel, Duplo und Flips zum Essen. Wir haben getanzt, laute Musik gehört und mit dem Handy gespielt. Um 22 Uhr sind wir dann ins Bett gegangen.

Zurück